Workshop-Termine

Wenn man mit mir länger als 15 Minuten spricht wird es in 9 von 10 Unterhaltungen der Fall sein, dass wir über Blumen reden: Ich kann mit dicker Backe beim Zahnarzt sitzen und die Assistentin sagt zu mir: "Meine Schwester heiratet nächstes Jahr - sie sind doch die Blumenfrau!". Ich sitze festlich aufgebrezelt neben einem aparten Mann und er erzählt mir das er als Kind immer Gänseblümchen zum Kranz gebunden hat. Ich gehe shoppen im Blumenkleid und die Verkäuferin sagt: "Toll, Kirschblüten - die wuchsen bei meinen Eltern im Garten". 

Wenn ich reise, dann binde ich flugs für zauberhaft lächelnde Inderinnen  in den Flitterwochen Frangipani -Headpieces oder für eine Mittelmeer Braut frisch von der Bushaltestelle gepflückt einen Brautstrauß - gekürzt, mit der Nagelschere und zusammengebunden mit einem Haarband.

 

Blumen verbinden Menschen. Warum ist's  so, dass man sich schon immer vom Liebsten einen Strauß wünscht und nicht Schuhcreme?

Blumen sind die Liebe meines Lebens. Das klingt kitschig ist aber so.

 

 

Workshop

"Hoops & Bouquets"

 

17. März 2019  11.00-13.30 Uhr

 

 

Wir binden einen Strauß: einen Wilden. Eine Großen. Oder einen kleinen Süßen. Oder einen runden oder einen, mit Ecken aber ohne Kanten. Einen verwunschenen oder einen mit Federn. Oder alles beides oder whatever. Am Ende ist es Deiner. Und Du wirst ihn mögen.

 

Und danach machen wir einen Hoop. What? Einen zierlichen, grazilen Reifen, akzentuiert verziert. Aha. Du willst lieber einen richtigen Frühlingskranz. Aber aus Eukalyptus. Nee Moos, okay. Machen wir den.

Lust darauf!

Dann melde Dich doch sofort per Kontaktformular an!

 

Kosten inkl. Blumen und Material, kleinem Snack und Getränken 65 Euro (inkl. MwSt.)

Der Workshop findet in meiner Werkstatt-Garage in Dorsten-Hervest, Friedhofstraße 2-4 statt.

 

 

Workshop

"Flowerlove"

 

2. März 2019  11-17 Uhr

ausgebucht

 

Bouquet & Centerpieces

"Flowerlove" ist wie ein Wellness-Tag mit Blumen. Meine Kursteilnehmerinnen sind immer begeistert, wie man den Alltag abschaltet, keine Gedanken im Kopf hat, sondern einfach mit den Fingern und der Fantasie "arbeitet".

 

Wir binden wir Sträuße in allen möglichen Arten und Gefäßen:

Du willst hinter mein Geheimnis des Riesen-Brautbuschs kommen. Klar! Verrat ich Dir - und zeig ich Dir.

Wir machen aber auch die kleinen Süßen. Die man der Freundin mal eben so mitbringt. 

Und die vielleicht mal eben aus Gartenzeugs gebunden werden.

 

Dann gestalten wir eine Tafel: mit allem was dazu gehört: 

Centerpiece, Kerzenschmuck, wenn ihr mögt, zeige ich Euch wie man opulenten Tischschmuck mit wenigen Handgriffen arrangiert. Und wie man sich das Binden einer auf aufwendigen Tischgirlande "spart".

Wir streifen aber auch die trendigen "Hoops" und warum sie soooo wandelbar sind und wo man sie überall einsetzen kann.

 

Was das Beste sein wird an diesem Tag? Nun, das hübsche Blumige, was Du gebunden hast - das, das nimmst Du mit nach Hause.

 

Natürlich ist auch für Snacks zwischendurch und Getränke gesorgt.

Da verrate ich natürlich auch ein paar kleine "Gestaltungs-Tips!".

 

Lust auf Flowerlove?

Dann melde Dich doch sofort per Mail an!

 

Kosten inkl. Blumen, Material, Snacks und Getränken 119 Euro (inkl. MwSt.)

Der Workshop findet in meiner Werkstatt-Garage in Dorsten-Hervest, Friedhofstraße 2-4 statt.

 

 

Day Two