Workshop-Termine

1, November'18  "Dia de los Muertos"

Halloween-Kürbisse kann jeder!

Wir arbeiten mit Black Oasis schönen Tischschmuck - du verrätst mir Deine 3 Lieblingsfarben und dann fangen wir an - Karamba.

Außerdem gestalten wir Armbänder, Flowercrowns und Headpiece.

Dazu gibts eine kleine Taco-Bar und leckere fruchtig-süße Kaktusfeigendrinks.

Dabei verrate ich noch kleine dekorative Bar-Tips!

 

Start: 17 Uhr - 20 Uhr

Kosten: 65 Euro (Werkstücke können hinterher mitgenommen werden)

Ort: Silk & Magnolia Werkstatt-Garage, Friedhofstraße 2-4, Dorsten Hervest

 

Anmeldung per Email an:

Silkandmagnolia@gmail.com oder über das Kontaktformular

Auf Wunsch sind auch Geschenkgutscheine erhältlich, die per pdf Datei zugesandt werden.

 

25, November'18  "Adentsdeko-neu interpretiert"

Wer meint das zu Weihnachten kitschige Engelchen und lustige Nikoläuschen und langweilige Tannenkränze, der ahnt gar nicht welch wunderbare Möglichkeiten im breiten Spectrum der floralen Weihnachtswelt warten. Wir entdecken völlig unweihnachtliche Farben wie grau und schwarz, Eukalyptus, Capgrün, Protheas und Olivengrün - experementieren mit Gold und mit anderen Metalltönen, verarbeiten Gesuchtes, Gekauftes und Gefundenes. Die Teilnehmerinnen werden ausdrücklich aufgefordert alte Gefässe wie Omas Suppenschüssel oder Kristallvase mit Goldrand, Silberpokal und Zinnkrug oder  Hübsches vom letzten Herbstspaziergang oder "Gartenschnitt" mitzubringen.Selbstverständlich ist ausreichend Material für mindestens 2 adventliche Werkstücke vorhanden, auch ohne eigenes Material oder Gefäss.
Zusätzlich gibts für alle Workshop-Teilnehmer noch Köstliches vom weihnachtlichem Sweet-Table und ein kleines Christmas-Time-Bag.

Start: 17 Uhr - 20 Uhr

Kosten: 65 Euro (Werkstücke können hinterher mitgenommen werden)

Ort: Silk & Magnolia Werkstatt-Garage, Friedhofstraße 2-4, Dorsten Hervest

 

Anmeldung per Email an:

Silkandmagnolia@gmail.com oder über das Kontaktformular
Auf Wunsch sind auch Geschenkgutscheine erhältlich, die per pdf Datei zugesandt werden.

Dezember'18  Lettering meets the Mistelzweig

Mit einer Lettering-Expertin plane ich einen Kombi-Workshop.

Seid gespannt - aber kauft nicht schon Eure Weihnachtskugeln ... denn viel hübscher sind doch die personalisierten trendigen Glaskugeln, oder?

Wir feilen akutell an Termin und Programm.

 

Flowerlove- the Workshop - März 2019

Wenn man mit mir länger als 15 Minuten spricht wird es in 9 von 10 Unterhaltungen der Fall sein, dass wir über Blumen reden: Ich kann mit dicker Backe beim Zahnarzt sitzen und die Assistentin sagt zu mir: "Meine Schwester heiratet nächstes Jahr - sie sind doch die Blumenfrau!". Ich sitze festlich aufgebrezelt neben  einem aparten  Mann und er erzählt mir das er als Kind immer Gänseblümchen zum Kranz gebunden hat. Ich gehe shoppen im Blumenkleid und die Verkäuferin sagt: "Toll, Kirschblüten - die wuchsen bei meinen Eltern im Garten". 

Wenn ich reise, dann binde ich flugs für zauberhaft  lächelnde Inderinnen  in den Flitterwochen Frangipani -Headpieces oder für eine Mittelmeer Braut  frisch von der Bushaltestelle gepflückt einen Brautstrauß gekürzt, mit der Nagelschere und zusammengebunden mit einem Haarband.

 

Blumen verbinden Menschen. Warum ist's  so, dass man sich schon immer vom Liebsten einen Strauß wünscht und nicht Schuhcreme?

Blumen sind die Liebe meines Lebens. Das klingt kitschig ist aber so.

 

 

Day One

Bouquet & Centerpieces

An Tag 1 binden wir Sträuße in allen möglichen Arten und Gefäßen

Du willst hinter mein Geheimnis des Riesen-Brautbuschs kommen. Klar! Verrat ich Dir - und zeig ich Dir.

Aber ich erkläre Dir natürlich auch wie man den Favoriten-Strauß (nicht nur) der Vintage-Bräute bindet.

Wir machen aber auch die kleinen Süßen. Die man der Freundin mal eben so mitbringt. 

Und die vielleicht mal eben aus Gartenzeugs gebunden werden.

 

Dann gestalten wir eine Tafel: mit allem was dazu gehört: 

Centerpieces, Kerzenschmuck,  auch große Blumenboquets lang gebunden - wenn Du magst, zeig ich Dir wie Schleierkrautkugeln gehen oder aber wir machen was völlig Anderes, nämlich Blumen über die Tafel gehangen. Oder eine Tischgirlande.

Dazu erkläre ich was es bei einem Location-Arrangement zu beachten gilt, 3 egale Einmachgläser mit Blumen drin sehen nämlich in einer Scheune von 250 qm auf dem Tisch ziemlich blöd aus.

Da kann man dann gleich Fernrohre als Gastgeschenke verteilen. Wie man die blumig aufpeppt - streifen wir auch.

 

Was das Beste sein wird an diesem Tag? Nun, das hübscheste Blumige, was Du gebunden hast - das, das nimmst Du mit nach Hause.

 

 

Day Two

Flowercrowns, Headpieces and more

An Tag 2 wird es ganz arg zauberhaft.  Sandra von "Brautliebe" macht Dich noch schöner als Du es ohnehin bist. Jede Flowerloverin bekommt ein kleines Styling oder Hübsches fürs Haar.  Wer Sandra kennt, weiß was sie kann. Tjo, in 20 Minuten zaubern. Ich habe längst alles vorbereitet für die große Flowercrown-Party: Du willst die Mega-Brautkrone wie Frieda Kahlo, klar, machen wir.  Aber auch die Elfenversion.

Oder ein Flower-Cap. Oder, oder, oder. Mindestens 10 verschiedene Headpieces stell ich Euch vor. 

Und was fürs Handgelenk auch noch. Und wenn wir gleich dabei sind: Boutoinnieren - das sind die süßen Ansteckerchen für den Bräutigam - die sich aber auch super für Freundinnen-Partys eignen. Ist doch viel süßer so ein hübsches Blumenaccessoire als sein megapeinliches T-Shirt, oder?

Wo wir gerade bei Süßem sind - das Kuchenthema streifen wir natürlich auch.

Und natürlich dürft ihr Eure Flowercrown natürlich auch mit nach Hause nehmen.

In einer hübschen Schachtel, die wir blumig  verziert haben  - aber das versteht sich ja fast von selbst.

Und dann gibts von Barbara von "The little Wedding Corner" noch eine hübsche Idee.

Ich finde die ziemlich "sweet". 

Featured in

Friends